Ablauf

In nur fünf einfachen Schritten sind Sie bereit für den Basar - schnell, unkompliziert und von zuhause aus:

  • Bitte erstellen Sie zuerst ein Mitgliedskonto auf EasyBasar.de. Dies können Sie bereits sofort erledigen und damit ihren Setup testen. Dazu einfach auf Registrieren klicken.
  • Haben Sie bereit eine Mitgliedskonto (z.B. bei einem früheren/anderen Basar) erstellt, ist dieses noch gültig.
  • Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie unter Einloggen ein neues 

 

  • Ab Samstag, den 07. September 2019 um 00:00 Uhr werden wir die Website freischalten, damit Sie ihre Verkäufernummer abholen können (Helfer erhalten Ihre Listen bereits vorab freigeschaltet – hierzu mehr unter der Helferinfo).
  • Wichtig: Erst bei diesem Vorgang wird Ihnen eine Verkäufernummer (VK-Nr.) zugewiesen! 
  • Verkäufernummer vergangener Basare sind ungültig. 
  • Sollten Sie eventuell keine VK-Nr. erhalten haben, schauen Sie bitte ab und zu nach, ob nicht noch eine Nummer vorhanden ist. Erfahrungsgemäß werden immer wieder VK-Nr. zurückgenommen.
  • Bitte beachten Sie, dass wir maximal 150 Verkäufernummern (á 50 Artikel) vergeben können. Sobald dieses Limit erreicht ist, wird die Website automatisch geschlossen. Sobald eine Nummer zurückgegeben wird, wird die Website wieder freigeschalten.

 

  • Sobald Sie ihre VK-Nr. erhalten haben, können Sie sich einloggen und Sie werden sofort auf die Seite zur Artikeleingabe weitergeleitet. Dort können Sie dann die Artikel in aller Ruhe eingeben. Der Vorgang kann beliebig oft unterbrochen und jederzeit wieder fortgesetzt werden, da ihre Eingaben dauerhaft gespeichert werden.
  • Artikel können dann bis Donnerstag 19. September 2019 um 18:00 Uhr eingegeben werden, danach werden alle Listen geschlossen
  • Listen, die bis zum Dienstag 17. September 2019 um 12 Uhr keine Artikel beinhalten, werden wieder für den Verkauf freigegeben und damit für den ursprünglichen Nutzer gesperrt

 

  • Nach der Eingabe aller Artikel drucken Sie bitte die Barcodes aus und befestigen Sie die Etiketten auf ihrer Ware. Bitte achten Sie dabei auf unsere Basarregeln zum Befestigen der Etiketten.

 

  • Bitte drucken Sie einen Boxaufkleber aus und befestigen Sie diesen an ihrer Kiste/ Box/ stabilen Karton. Tüten werden nicht angenommen


Eine detailiertere Anleitung mit Bildschirmfotos jedes Arbeitsschrittes finden Sie hier.
Sollten Sie wider Erwarten keine Artikel verkaufen können/wollen, sagen Sie uns bitte rechtzeitig an die E-Mail-Adresse info@Kinderbasar-Herrieden.de Bescheid, damit wir die Nummer wieder freigeben können.

Die Artikeleingabe kann bis Donnerstag, den 19. September 2019 um 18.00 Uhr erfolgen.
ACHTUNG: Sollten bis Dienstag 17. September 2019 um 12.00 Uhr Verkäufer noch keine Artikel erfasst haben, behalten wir uns vor diese VK-Nr. wieder freizugeben, um anderen Verkäufern die Teilnahme am Basar zu ermöglichen.

Fragen richten Sie bitte an Sandra Kropp (easybasar@kinderbasar-herrieden.de oder unter 0152 56171296 zwischen 13 und 18 Uhr). 

 Regeln

Wir freuen uns, wenn Sie gut erhaltene, saubere und funktionsfähige Ware zum Verkauf bringen! Kleidungsstücke, die nicht der jeweiligen Saison entsprechen, die verschmutzt sind, Flecken oder Löcher haben, nehmen wir nicht an.

Um einen reibungslosen Ablauf des Kinderbasars Herrieden zu gewährleisten, beachten Sie bitte folgende Regeln:

  1. Jede Verkäuferin/jeder Verkäufer erhält eine Liste mit maximal 50 Artikeln - der Verkaufspreis von € 2,50 wird bei der Endabrechnung automatisch abgezogen.
  2. Der Mindestverkaufspreis beträgt 0,50 €, dann weiter in 50 Cent-Schritten.
  3. Wir verkaufen für Sie:
    1. Kinderschuhe (max. 5 Paar) – paarweise binden!
    2. Umstandsmode - bitte auf dem Etikett mit „U“ kennzeichnen
    3. Kindersitze (bitte nur mit aktueller E-Nr.) – hierzu bitte folgende Bescheinigung dazu ausdrucken und an den Sitz hängen.
    4. Sportartikel, Fahrräder, Kinderwägen, Spiele, DVDs, Bücher, Puzzles etc.
  4. Versehen Sie jeden Artikel mit einem Etikett (=Barcode). Das Ausdrucken der Barcode-Etiketten erfolgt nur über easyBasar im Internet. Den Etikettenbogen möglichst auf dickem hellen Papier (120 g) ausdrucken und ausschneiden! Diese dann gut sichtbar am Kleidungsstück befestigen. Bitte keine Stecknadeln und Heftklammern benutzen und die Etiketten möglichst am Rückenschild der Bekleidung selbst befestigen, damit das Kleidungsstück keine Löcher bekommt! Da das Etikett beim Kauf vollständig an der Ware verbleibt, kann es gut befestigt werden.
  5. Wichtig ist, dass der Barcode/Strichcode nicht beschädigt oder verdeckt wird. Falls Sie das Etikett annähen auf festen Faden und festen Knoten achten.
  6. Alle Spiele, Puzzles, DVDs u. ä. nicht mit Tesafilm verschließen, damit der Inhalt gesichtet werden kann und das Etikett sichtbar oben rechts anbringen.
  7. Geben Sie Ihre Sachen bitte in Klappboxen oder festen Kartons ab (Tüten werden nicht angenommen!) und beschriften diese mit Ihrer Verkäufernummer (Boxaufkleber ausdrucken!). Bei Bedarf mehrerer Boxen/Kartons jede einzeln mit der Verkäufernummer versehen plus den Zusatz: z.B. "1 von 3", "2 von 3" etc., damit Sie alle wieder bekommen. Sie erhalten Ihre Kiste(n) wieder zurück!
  8. Vergewissern Sie sich bitte zu Hause, ob sich auch alle Artikel in der Kiste befinden.
  9. Bei Fragen bezüglich der Basar-Software können Sie uns gerne unter info@Kinderbasar-Herrieden.de erreichen.
  10. Wir benötigen keine ausgedruckten Listen. Sie erhalten von uns nach der Abgabe einen Abholschein und zusammen mit dem Geld eine komplette Liste ausgedruckt.
  11. Die nicht verkaufte Ware und das Geld holen Sie mit dem Abholschein ab, den Sie beim Check-in von uns erhalten.
  12. Bitte zählen Sie bereits vor Verlassen der Mittelschule Herrieden ihr erhaltenes Verkaufsgeld nach. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden!
  13. Basar Herrieden haftet nicht für gestohlene und beschädigte Artikel.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@kinderbasar-herrieden.de 

Free Joomla! template by L.THEME